"Sinn kann nicht erfunden, sondern nur gefunden werden."

[Viktor E. Frankl]

Der Sinn macht den Beginn. Egal, ob ich mit Männern oder Frauen im Coaching arbeite - die Frage nach dem Sinn ist zentral. Deshalb habe ich mich sehr intensiv mit dieser Frage befasst, mich umfassend qualifiziert und in meinem eigenen Leben einen hohen Grad an Sinnerfülltheit erreicht. Sinn gibt es nicht als Patentrezept. Aber es gibt in jeder Situation für jeden Menschen einen Sinn, ein "patens" - eine Ur-Kunde von dem, was der Mensch zu tun hat, um

  • gesund zu bleiben
  • den eigenen Stellenwert in Beruf und Familie zu finden
  • die Balance zwischen allen täglichen Erwartungen und Erfordernissen zu halten
  • den eigenen Werten gemäß persönliche Standpunkte und Ziele durchzusetzen
  • sich psychisch nicht derart zu deformieren, so dass das Leben anderer gelebt wird
  • die eigenen Motive in Form von Leistung, Macht, Freiheit und Bindung zu erfüllen
  • das zu lernen, was eine zutiefst gelingende Zukunft ausmacht
  • mit sich selbst ins Klare zu kommen.

Wenn Sie mit mir arbeiten möchten, dann sollen Sie wissen, dass

  • ich vornehmlich mit Menschen in Leitungs- und Führungsfunktionen arbeite
  • meine eigene Tätigkeit im Management dazu führt, dass ich ausschließlich am Wochenende und in unseren Räumen in der Nähe Augsburgs coache
  • ich für den Einsatz diagnostischer Verfahren oder bei Fragestellungen, die eine systemische Betrachtung erfordern, mit dem Unternehmen meines Mannes kooperiere
  • ich Coachingleistungen auch mit den Disziplinen Mediation, Laufbahnberatung und sinnzentrierter Psychotherapie profund koppeln kann
  • mein Honorar bei Euro 175 je Stunde liegt
  • ich mit meinem Prozess- und Qualitätsverständnis dem von meinem Mann im Jahr 2004 mitgegründeten Deutschen Bundesverbandes Coaching [DBVC] entspreche
  • die Kontaktaufnahme für ein unverbindliches und für Sie kostenfreies Erstgespräch per Mail möglich ist.